Künstlerinnen und Hobbyhandwerkerinnen aus Deutschland, der Schweiz, Italien und England präsentierten:

  • Fensterbilder, Schmuck
  • Tischdecken, Taschentücher
  • Weihnachtsschmuck, Ostereier
  • kreative Bilder und Figuren
  • Zubehör für die Occhihandarbeit
  • Anleitung von erfahrenen Occhianerinnen
  • Kauf der Exponate
  • und, und, und ...

Occhi, eine alte Handarbeit für kreative Ideen von heute

unter diesem Motto fand am 2. und 3. Oktober 2004 in Schwäbisch Gmünd eine Ausstellung statt.

Besucher aus Deutschland und dem europäischen Ausland hatten Gelegenheit auf dieser ersten Ausstellung in Süddeutschland Occhi Handarbeit in all ihrer Vielfalt zu bewundern. Das umfassende Angebot an Zubehör und Literatur verlockte zum Kauf.

1. Occhi Ausstellung                 
in Süddeutschland